Warum kommt Wasser aus dem Shisha Schlauch?

Wasser gelangt normalerweise aus zwei Hauptgründen in den Shisha-Schlauch:

  1. Zu starkes Ziehen: Wenn du zu kräftig an der Shisha ziehst, kann das Wasser aus der Wasserpfeife in den Schlauch gesogen werden. Dies geschieht, weil der Unterdruck, den du beim Ziehen erzeugst, das Wasser aus der Bowl durch den Schlauch ansaugt. Um das zu verhindern, solltest du sanfter ziehen und darauf achten, dass du nicht zu viel Druck erzeugst.

  2. Kondenswasser: Während des Rauchens kann sich Kondenswasser im Schlauch bilden. Dies liegt daran, dass der Rauch auf seinem Weg durch den Schlauch abkühlt und sich Feuchtigkeit niederschlägt. Dieses Kondenswasser kann sich ansammeln und schließlich in den Schlauch gelangen. Um dies zu minimieren, kannst du versuchen, kürzere Züge zu nehmen und gelegentlich leicht in den Schlauch zu pusten, um die Feuchtigkeit zu entfernen.

Um das Austreten von Wasser aus dem Shisha-Schlauch zu verhindern, ist es wichtig, die richtige Technik beim Ziehen zu verwenden und gegebenenfalls das Kondenswasser zu kontrollieren.

Weiterlesen

Warum 25g Shisha Tabak besser ist für eine Shisha Bar?

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.